Caramba

Historie Von der Pionierzeit bis ins 21. Jahrhundert Die Unternehmensgeschichte ist lang, ereignisreich und zukunftsweisend. Gehen Sie mit uns auf Zeitreise! Wir starten mit einem Jahrhundert-Sprung in die Vergangenheit: 1874 Johann Christian Leye aus Bochum gründet eine Teerdestillationsfabrik in Duisburg. 1905 kommt die daraus entstandene Chemische Fabrik Lindenhof C. Weyl & Co. AG zum Rütgers-Konzern, Berlin. Das Warenzeichen Caramba wird am 24.03.1903 durch Herrn Max Elb angemeldet und für ihn am 25.11.1903 eingetragen. Als Geschäftsbetrieb seiner Firma nennt er: Herstellung und Vertrieb von chemischen, technischen und pharmazeutischen Präparaten und Apparaten, sowie Nähr- und Genussmitteln. Das Warenverzeichnis umfasst u. a. Putz- und Poliermittel für Holz, Glas und Metall, pharmazeutische Präparate, Rostschutz- und Desinfektionsmittel, Lebens- und Genussmittel.


 

Edelstahlreiniger Reinigung und Schutz für alle Metalloberflächen im Innen- und Außenbereich * Schützt gegen Verschmutzungen und Anlaufen * Freigabe für die Lebensmittel verarbeitende Industrie (NSF zertifiziert) * Antistatisch und pflegend * Entfernt Schmutz, Kalkflecken, Flugrost, Fette, Öle und Harze * Wirksam auf Edelstahl, Aluminium, Kupfer und Messing * Optimaler Anlaufschutz
9,50 EUR

 

PTFE-Spray Dauerhafte Schmierwirkung, optimaler Verschleißschutz. Pflegt Schlösser, Scharniere, Befestigungsteile, Antennnen und Werkzeuge. Beseitigt Knarren und Quietschen. Hitzebeständig und feuchtigkeitsabweisend. Verhindert ein Einfrieren beweglicher Metallteile.
7,67 EUR

 

Ketten-Spray Vollsynthetisches Hochleistungsschmierfett mit hervorragender Schmier- und Schutzwirkung. Die Kette wird vor Verschleiß, Längung und Korrosion geschützt. Druckfeste Addetive sichern die Schmierung von Kette, Kettenrad und Ritzel, besitzt eine hohe Kriechfähigkeit und erreicht auch unzugängliche Stellen.
7,90 EUR